Facebook
Facebook
Google+
http://curvy.fashion/2015/03/30/a-little-pop-of-colour-ii/">
Pinterest
Pinterest
     Heute möchte ich euch schon die nächste Schwarz-Weiß-Farbtupfer-Kombi zeigen. Gestern war ich elegant, ladylike, heute ist mein Outfit eher verspielt, mädchenhaft.Ich bin seit kurzem stolze Besitzerin eines schwarzen Tüllrocks. Ich habe sehr lange nach so einem Rock gesucht, doch bisher ohne Erfolg. Studio Untold hat mein Traum wahr werden lassen. Allerdings bin ich mit der Länge nicht ganz zufrieden, ich hätte ihn mir einen Tick länger gewünscht.      Irgendwie bin ich verwirrt... Auf der Curvy Messe im Januar wurde ein Tüllrock in Midi-Länge gezeigt, zumindest so sah es auf dem Foto das ich bei Instagram gesehen habe aus. Der Rock den ich bekommen habe endet oberhalb des Knies, da fehlen mindestens 10 cm... Das ist der Grund weshalb ich diesen Rock nicht ohne Strumpfhose tragen kann! Ich mag meine Knie nicht so gerne, sie sehen nicht gerade sehr ästhetisch aus :-/. Dennoch finde ich den Rock schön und auch die Spitze unten am Saum gefällt mir sehr gut. Leider sieht man sie nur bei genauerem Betrachten. Ich glaube hier ist was falsch gelaufen bei der Umsetzung :-)).      Der Blazer ist von Bon Prix und ich bin absolut verliebt in ihn! Ich liebe ihn so sehr dass ich mir gleich auch noch die grüne Variante bestellt habe :-).      So jetzt bin ich gespannt welche Farbkombi euch besser gefällt :-). Ich wünsche euch noch eine schöne Woche. 
Blazer: Bon Prix (hier)
Rock: Studio Untold (hier)
Shirt: Forever21+
Clutch: New Look
Kette: Mango
Schuhe: Esprit